Sir Tralala

Name: David Hebenstreit aka Sir Tralala

Sir Tralala live im Flex 2015

Sir Tralala live im Flex 2015

Geboren:

18.10.1978 in Wien

Musikrichtung (Stilrichtung), eventuell weitere künstlerische Tätigkeiten:

Ich arbeite meist projektorientiert, als Komponist, Interpret, Musikproduzent in verschiedensten stilistischen Bereichen und Disziplinen. Mit Sir Tralala produziere ich meist elektronisch avantgardistisch durchkomponierte und ekstatische Popsongs mit viel psychedelischem Sounddesign, arrangiere aber auch klassische Orchesterinstrumente bis zum kompletten Sinfonieorchester in den Stücken. Wenn ich mit Sir Tralala & The Golden Glanders auftrete wird es rockiger, weil ich – trotz Beibehaltung elektronischer Elemente – in üblicher Rockbandbesetzung arbeite.


Vita (Werdegang):

Ich hatte bereits als siebenjähriger Musikunterricht mit viel Theorie und Gehörbildung und in diesem Alter auch mit der Ausbildung an der Geige begonnen. Später habe ich mir die Grundlagen für einen Umgang mit weiteren Musikinstrumenten selbst beigebracht. Und war auch kurz auf der Universität für Musik und Darstellende Kunst im Bereich der experimentellen elektronischen Musik tätig. Viele Sachen, vor allem im Bereich der Tontechnik und Produktion, habe ich als Autodidakt erlernt oder während der Arbeit bzw. im Austausch mit anderen Leuten vom Fach und durch Studium von Literatur gelernt.
Sir Tralala live im Flex 2015

Sir Tralala live im Flex 2015

Ich habe in so vielen Projekten und mit unterschiedlichsten Künstlern zusammengearbeitet, daß ich es gar nicht schaffe, diese alle aufzulisten. Ich habe in verschiedensten Bandformationen gespielt, als Musikproduzent mit anderen Bands gearbeitet und viel für Sir Tralala produziert. Ich habe Musik fürs Kino komponiert und produziert, und Musik für den Theater und Kunstbereich (viel davon im Rahmen multimedialer Installationen) gemacht. Ich war als Studiomusiker tätig und auch als Straßenmusiker, und ich habe als Juror für internationale Musikwettbewerbe gearbeitet. Ich war/bin in verschiedensten Clubs als DJ tätig, und habe auch eigene Clubveranstaltungen gemacht oder Programme kuratiert. Ich habe in verschiedensten Clubs als DJ gearbeitet, und auch eigene Clubveranstaltungen gemacht oder Sachen kuratiert.

Abgesehen von meiner musikalischen Tätigkeit habe ich in Wien an der Bundesakademie für Sozialarbeit studiert, und hatte, bis ich mich mit der Musik selbständig gemacht habe, mindestens 20 Broterwerbsjobs. Einiges davon im Bereich sozialer Arbeit, aber ich war auch Barkeeper und sogar mal Arbeiter in einer Fabrik, wo ich am Fließband 30kg schwere Flaschen mit Gas befüllt habe.
Aber fragt mich nicht, wann im welchen Jahr ich was gemacht hab, ich weiß das alles nicht mehr.

Bisherige Tonträger:

Von 2005-2015 habe ich als Komponist, Interpret oder Produzent an mindestens 35 veröffentlichten Tonträgern mitgewirkt.
Mit Sir Tralala habe ich folgende Veröffentlichungen produziert:

Alben/LP:

Sir Tralala im Interview

David Hebenstreit aka Sir Tralala im Plausch mit der ArGe

Flying Objects, They Don`t Have a Brain… (Album – CD)
2004 ©Autonomous Lordship Records 2006

Escaping Dystopia (Album – CD/Download)
2009 ©Autonomous Lordship Records 2014
Album kaufen

This Kiss could tease (EP – Vinyl/Online)
2008 ©Autonomous Lordship Records 2014

Bound to Be (EP – Download)
2011 © Seayou Records

Flying Objects, They Don`t Have a Brain… remastered (Album – Download)
2013 ©Autonomous Lordship Records

Singles:

That`s All (Single – Download)
©Autonomous Lordship Records 2013

That Feel (Single – Download)
©Autonomous Lordship Records 2014

I wanna dance with somebody (Single – Download)
©Autonomous Lordship Records 2017, ©Universal Music Publishing Group

Was ich immer schon zum Thema Musikbiz sagen wollte, mich aber noch niemand gefragt hat:

Sir Tralala live im Flex 2015

Sir Tralala quasi sidestage

Ich nehm mir selten ein Blatt vor den Mund, auch wenn mich niemand fragt. Aber das Thema ist sehr umfangreich da gibt es soviel zu erzählen.
(Anmerkung ArGe: Das können wir bestätigen – und das machen wir auch sicher einmal via Interview-Plausch, denn der Mann hat viel zu erzählen – mehrfach schon probiert, aber bisweilen haben wir uns immer vertratscht;-)




3 Songs, die für meine Musik typisch sind:

Auch hier gibt es wieder sehr viel Material, welches ich mit Sir Tralala auf die Bühne bringe. Dabei sind es weniger die Songs selbst, die Sir Tralala ausmachen, sondern eher deren Interpretation oder auch der Umgang mit Covermaterial.

Auf Anhieb fallen mir „Bound to Be“ ein – der Titelsong den ich zum Film „Die Vaterlosen“ gemacht habe – oder „The Mercy Seat“, eine Nick Cave Coverversion.

Ich spiele aber auch Songs auf Deutsch, zum Beispiel den „Hundsblues“, eine nicht ganz jugendfreie Übersetzung im österreichischen Dialekt, die in Anlehnung an Johnny Cashs Folsom Prison Blues entstanden ist.

Mein Lieblingsvideo (mit meiner Musik):

„Pathetic defense“

Das Video erinnerte mich an meine frühere Guerillaarbeitsweise:
Wir hatten nur 150 € Budget zum Drehen, das haben wir größtenteils für Essen und Trinken ausgegeben, außerdem damit finanziert: ein Abflussrohr vom Baumarkt und silberne Sprühfarbe (daraus haben wir einen Raketenwerfer gebastelt), einen Rollstuhl den wir gemietet hatten wo wir den Kamermann hineingesetzt haben, und Zutaten um Kunstblut zusammenzumischen. Außerdem kommt mein selbstgeschweißter Stromgitarrenprototyp zum Einsatz (der dann während der Dreharbeiten während eines Stunts – ich sprang damit in ein Gebüsch – zu Bruch ging.)
Gefilmt hatten wir auf Mini DV, und ich hab mir innerhalb von einem Tag die Grundlagen von After Effects beigebracht und dann zwei Tage/Nächte durchgeschnitten und digitale Effekte gemacht, was man denn auch irgendwie merkt;-)

Einige Lieblingsmusiker/Bands:

Diese Frage lässt sich nicht ausreichend beantworten.

Rapid oder Austria oder Wurscht?:

ATUS Hüttenberg

Wanda oder Bilderbuch?:

Wanda

Ambros oder Danzer?:

Danzer

Tom Waits oder Bob Dylan?:

Kommt aufs Lied drauf an

Studio oder Live?

Beides

Sir Tralala / David Hebenstreit im Web:

David Hebenstreit-Sir Tralala Homepage
David Hebenstreit-Sir Tralala bei Facebook

Danke an David Hebenstreit für die Mitteilung. Stand 09/2015 (Ge)

Schreibe einen Kommentar