Cistercian Monks of Stift Heiligenkreuz

Cistercian Monks of Stift Heiligenkreuz

Nachdem via Enigma und Nachfolgeprojekten die gregorianischen Choräle in den Charts schon länger Einzug gehalten haben, suchte Universal Music nach einem weiteren Projekt – und fand die Zisterziensermönche des Stiftes Heiligenkreuz (Niederösterreich).

Und ab ging es in die Charts – und zwar auf die Topposition. Selbst ein Auftritt in “Wetten-Dass” bei Gottschalk war dann in Folge drin – was natürlich den Verkäufen im In- und Ausland durchaus zuträglich war.

Der Nachfolger verkaufte sich dann deutlich schwächer als die erste LP – der Weggang von Universal und die Gründung eines eigenen Labels wirkte sich nicht optimal auf den Vertrieb aus.

Selbiges gilt auch für die 3. CD aus Heiligenkreuz, Nr. 4 lief dann mit der Deutschen Grammophon wieder etwas besser.

Single/
LP
Jahr
Titel
– Single/Album
D
CH
UK
G/P
beste
Platzierung (Charts)
LP
2008
Chant – Music for paradise
5(G)
22
7
7P
1(5)
LP
2011
Chant – Amor et passio
14
LP
2012
Chant – Stabat Mater
61
LP
2015
Chant for peace (mit Timna Brauer & Elias Meiri Ensemble)
G
8