Gustav

Gustav

Nein, kein Mann, und eigentlich auch keine Band verbirgt sich hinter dem Projekt bzw. der Band “Gustav” –
sondern die gebürtige Grazerin (im Jahre 1979) Eva Jantschitsch.

Schon mit dem Debüt “Rettet die Wale” (2004) konnte Eva Jantschitsch mit interessanter Musik und intelligenten Texten eine große Fangemeine im Alternativmusikbereich finden – die FM4-Gemeinde verlieh ihr anno 2005 sogar den dazugehörigen Amadeus (Austria Music Award) im Bereich “Alternative Act”.

2008 ging es dann erstmals in die Hitparade, weitere Veröffentlichungen blieben bisweilen aber rar.

Single/
LP
Jahr
Titel
– Single/Album
beste
Platzierung (Charts)
LP
2008
Verlass die Stadt
33