Simone Kopmajer

Simone Kopmajer

Die 1981 in Schladming (Steiermark) geborene Musikerin Simone Kopmajer entdeckte schon sehr jung den Jazz für sich und veröffentlichte erstmals 2003 ein Album.

Viele weitere Alben, Konzerte und weltweite Touren sollten folgen, 2020 schaffte es ein Album sogar in die heimischen Charts – was für Jazzalben ja eher die Ausnahme denn die Regel ist.

Im gleichen Jahr wurde dann auch gleich ein Weihnachtsalbum eingespielt, welches auch “charten” konnte.

Single/
LP
Jahr
Titel
– Single/Album
D
CH
S/G
beste
Platzierung (Charts)
S
2020
My wonderland
60
S
2020
Christmas
23
S
2023
With love
15