Der Nino aus Wien

Der Nino aus Wien

Nino Mandl (natürlich aus Wien) wurde am 22.5.1987 geboren.

Die ersten Fans sicherte sich der Liedermacher aus Donaustadt via MySpace.

Schon 2008 erschien die erste LP “The Ocelot Show”, 2009 folgte dann “Down in Albern” und schon 2010 ging das 7-inch-Album “Johnny Ramone” in den Verkauf.

Via Auftritte und FM4 konnte sich Nino aus Wien ein Stammpublikum erspielen – 2011 ging es dafür erstmals kurz in die Hitparade.

“Bulbureal” aus 2012 schaffte dieses Kunststück dann nicht – der Nino aus Wien blieb mit seinen Dialektsongs aber weiterhin ein heißer Insidertipp, der 2015 (gemeinsam mit “Papa” Ernst Moden) dem Qualitäts-Austropop ein Album widmete, welches in die höheren Regionen der Hitparade gelangte.

Gleichfalls 2015 auch ein erstes “Best of” – “Immer noch besser als Spinat” schaffte es klarerweise auch in die Charts.

Auch nachfolgend wurden Ninos Alben (und seine vielen Konzerte) immer gerne gekauft/gestreamt bzw. besucht. Hier mehr Infos vom: “Nino aus Wien

Single/
LP
Jahr
Titel
– Single/Album
beste
Platzierung (Charts)
LP
2011
Schwunder
52
LP
2014
Träume
38
LP
2015
Unser Österreich (mit Ernst Molden)
3
LP
2015
Immer noch besser als Spinat
24
LP
2016
Adria (EP)
69
LP
2017
Wach
10
LP
2018
Der Nino aus Wien
5
LP
2020
Ocker Mond
9
LP
2021
Zirkus (mit Ernst Molden)
2
LP
2022
Eis Zeit
18