Fuzzman feat. The Singin´ Rebels – ArGe-Musik.at

Fuzzman feat. The Singin´ Rebels

Der Fuzzman reitet wieder

Zwei Jahre ist es her, seit Fuzzman mit den Singin´Rebels in den Schlagergefilden gefischt hat, nun steht ein neues Album an, schlicht und einfach “Fuzzman feat. The Singin´Rebels” betitelt und beinhaltet 11 famose Lieder mit Heart and Soul, einer Prise Italodisco anno ´78, Country (original österreichisch Kauntri gesprochen), Freddy Quinn und natürlich jede Menge Fuzzmanscher Genialolyrics.

Fuzzman feat. The Singin´ Rebels

Fuzzman feat. The Singin´ Rebels

Heute ist mein Dada-Tag

Schon von Beginn an ist klar, dass ist keine CD, die beim ersten Mal hören flutscht, “Anarchü”, der Text ist irgendwie lustig, der Bass blubbert und das Schlagzeug scheppert schön vor sich hin, aber man muss schon genau, den Text ganz hören. Klar, es ließe sich auch alles Augen zwinkernd als großer Spaß abtun, aber dafür halte ich den Fuzzman zu klug, und genau diese inhaltlichen Brüche geben den Texten das gewisse Etwas, dass es eben nicht (nur) nach Freddy Quinn, oder wesentlich schlimmer, nach Guido-hat-euch-lieb klingt.

Peace & Love

Song 3 “Für Eine Handvoll Gras” ist natürlich witzig, Country, wenn man so will, mit Männergesangsvereinsunterstützung und es gibt auch schon ein Video dazu:

Die liebe Sonne

Mein persönlicher Hit ist Track 4 “Die Sonne Und Das Glück”. Hier wird mit den ewigen Positivisten ein bisserl aufgeräumt.
…wenn dir schon Mal die liebe Sonne aus dem Arsch scheint, dann zieh dir bitte eine Hose an…ganz großartig!

Insgesamt ist es ein sehr gelungenes, rundes Album, mit 11 Tracks auch nicht bemüht übertrieben lang, ideal für Autofahrten durch ländliche Regionen. Ich empfehle: KAUFEN!!! (Ar)