Julian Le Play

Julian Le Play

Mit souliger Stimme konnte der Wiener Julian Heidrich (geb. 27.06.1991) anlässlich der Castingshow “Helden von Morgen” viele Fans gewinnen und durfte trotz dem relativ frühen Ausscheiden (7. Platz) sogar eine Eigenkomposition veröffentlichen.

2012 dann als “Julian Le Play” eine durchaus gelungene Nummer, die es (mit tollem Video als Begleitung) auch länger in die Charts schaffte.

Sogar zu einem Achtungserfolg in den Longplayer-Charts reichte es dann, 2014 die erste Top-10-Single und wieder brauchbare Verkäufe des Longplayers – sieht so aus, als müsse man eine Castingshow nicht gewinnen, um später einigermaßen erfolgreich Musik zu machen.

Hauptsache, Ö3 spielt’s…und das ist bei Julian Le Play häufig der Fall.

2016 konnte Julian Le Play mit dem neuen Album sogar in die Deutschen Charts einsteigen, das 2020er-Album schaffte in Österreich Platz 1.

Single/
LP
Jahr
Titel
– Single/Album
D
G/P
beste
Platzierung (Charts)
S
2010
Australian gate (als Julian Heidrich)
26
S
2012
Mr. Spielberg
29
S
2012
Philosoph
27
S
2013
Der Wolf
47
S
2014
Mein Anker
6
S
2014
Rollercoaster
17
S
2014
Wir haben noch das ganze Leben
35
S
2016
Hand in Hand
14
LP
2012
Soweit Sonar
5
LP
2014
Melodrom
G
3
LP
2016
Zugvögel
19
G
3
LP
2020
Tandem
1(1)
LP
2023
Tabacco
7